Heute Abend werden im ganzen Gebiet der EKiR um 18 Uhr als Zeichen der Solidarität mit den Menschen, die unter der Flutkatastrophe leiden die Kirchenglocken läuten. Auch unsere Gemeinde beteiligt sich daran. Im Gebet sind wir untereinander verbunden. Der Präses, Dr. Thorsten Latzel, schreibt in seinem Brief an die Gemeinden: „Lassen Sie uns gemeinsam hörbar machen, dass wir uns gegenseitig unterstützen, füreinander beten und uns in der Nachfolge Christi gegen die zerstörerischen Mächte des Chaos stemmen“.

Im Beitrag der Landeskirche finden Sie einen Vorschlag, wie Sie die Andacht von zu Hause mitfeiern können oder Sie nehmen sich einen Augenblick Zeit zu innerer Einkehr und Gebet. 

https://presse.ekir.de/presse/533F02E834514AE1B61EBA259B191AFB/freitag-23-juli-18-uhr-laeuten-und-beten-angesichts-der-flutkatastrophe?fbclid=IwAR3U1vYDPc_nVUMbC2Kb8W8rREvhrxEUQVz0aJNOR5qYUib-z6p0MJzmhDw

Kontakt

  • Evangelische Kirchengemeinde Guldenbachtal

    Dörrebacher Straße 8

    55444 Seibersbach

  • 06724 - 1307

  • Gemeindebüro

    Dörrebacher Straße 8

    55444 Seibersbach

  • 06724 - 1307

  • guldenbachtal@ekir.de
  • Bürozeiten:

    Montag von 8 bis 12 Uhr

    Dienstag von 8 bis 12 Uhr

    Donnerstag von 8 bis 12 Uhr

© 2020 Evangelische Kirchengemeinde Guldenbachtal
© 2020 Layout & Design: Susanne Heinz