Mund-Shirt-Nähaktion

In der vergangenen Woche erreichte unsere Gemeindesekretärin Gloria Dhein die Anfrage nach Behelfsmasken für das Alten- und Pflegeheim „Haus Obentraut“ in Stromberg.

Schon ein paar Tage zuvor hatte sie selbst sich mit einer Nähanleitung auseinander gesetzt und für Einzelpersonen und Berufsgruppen genäht. Mit dem Bedarf von 300 Stück für Stromberg, war jedoch schnell klar, dass dies alleine nicht zu bewältigen ist. Daraus entstand sehr schnell die Idee, diesen Aufruf innerhalb der Kirchengemeinde zu verbreiten. Noch am gleichen Tag wurde das Presbyterium, die örtlichen Frauenhilfen, Gruppen, Chöre,… um Hilfe gebeten – mit großem Erfolg: Nach nur zwei Tagen waren alle 300 Nähaufträge im Guldenbachtal verteilt und das komplette Material aufgebraucht – Wahnsinn!

„Mit soviel Engagement hatte ich nicht gerechnet. Dieser tolle Zusammenhalt in unserer noch frisch fusionierten Gemeinde ist großartig! Überall wurde ich herzlich empfangen und unterstützt. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Unterstützern!“

Die ersten fertig genähten Behelfsmasken, liebevoll auch Mund-Shirts genannt, finden dieser Tage schon den Weg zurück nach Seibersbach und wir freuen uns sehr, sie dem Haus Obentraut übergeben zu können.

Gerne sammeln wir auch weiterhin gespendete Mund-Shirts und geben sie dorthin, wo sie dringend benötigt werden. Bitte wenden Sie sich hierzu an unser Büro in Seibersbach, Tel. 06724-1307 (bitte sprechen Sie auf den AB, wir rufen zurück).

Bildquelle: Gloria Dhein

Kategorien

Kontakt

  • Evangelische Kirchengemeinde Guldenbachtal

    Dörrebacher Straße 8

    55444 Seibersbach

  • 06724 - 1307

  • Gemeindebüro

    Dörrebacher Straße 8

    55444 Seibersbach

  • 06724 - 1307

  • guldenbachtal@ekir.de
  • Bürozeiten:

    Montag von 8 bis 12 Uhr

    Dienstag von 8 bis 12 Uhr

    Donnerstag von 8 bis 12 Uhr

© 2020 Evangelische Kirchengemeinde Guldenbachtal
© 2020 Layout & Design: Susanne Heinz